Badminton: Kant-Gymnasium ist Landessieger bei Jugend trainiert für Olympia!

Die Mannschaft des Kant-Gymnasiums Weil am Rhein, in der Altersklasse Mädchen bis Jahrgang 2000, mit Doreen van der Hoofd, Emily Otte, Annabel Sigmund und Tabea Liesert konnte am 7.03.2018 beim Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia / Badminton“ in Pfullendorf den 1. Platz souverän erspielen. Mit dem deutlichen Punktestand von 6:0 dürfen sie sich stolz LANDESSIEGER nennen.

Alle Begegnungen gegen das Hohenstaufen-Gymnasium Eberbach, Mörike-Gymnasium Esslingen und Rupert-Neß-Gymnasium Wangen, konnten insgesamt hoch gewonnen werden und sie gaben lediglich ein einzelnes Spiel ab.

Leider gibt es in dieser Altersklasse keine Möglichkeit für den Landessieger nach Berlin zu fahren. Betreut wurden die Spieler, wie jedes Jahr, von Silvie Neuser und Herrn Florian Böhler.

Doreen van der Hoofd

siehe auch http://www.badische-zeitung.de/weil-am-rhein/kant-gymnasium-ist-landessieger–150330105.html

 

Veröffentlicht in Uncategorized

Kommende Termine:

Di. 09.10.18  19:30 Uhr Vorstandssitzung des EB mit Elternvertretern der 5. Klassen in E.01
Mo. 15.10.-Fr.19.10.18 Klasse 5a in Urberg
Mi. 17.10.18 Informationsabend zu individuellen Auslandsaufenthalten Klasse 8-10
Do. 18.10.18 Hörverstehensklausur Englisch
Fr. 19.10.18 Hörverstehensklausur Französisch
Mo. 22.-Fr. 26.10.18 BOGY Klassenstufe 10